Buche/Hainbuche 2RM

Preis pro 1RM : 100,00 €

Restfeuchte weniger als 20%

Stücklänge: 30 - 33 cm

Holzart: Hainbuche/Buche

 

Mehr Infos

200,00 €

Inkl. 7% MwSt.
zzgl. Versand/Lieferung


Lieferung

Brennholz Heizwert

Holzart-Buchenholz: Brennwert(KWh/rm)-2100 Brennwert(KWh/kg)-4,2 Zu ersetzende MengeHeizöl (Liter/rm)210

Brennholzmaß: Traditionell wird Brennholz im Raum- oder Volumenmaß gehandelt und verrechnet. Der Heizwert pro Volumen von Brennholz wird von unterschiedlichen Feuchtigkeitswerten viel geringfügiger beeinflusst, als bei Maß nach Gewicht. Zudem kann der Endverbraucher das Volumen besser bestimmen, als das Gewicht.

Gängige Maße sind:

  • 1 Festmeter = 1 m³ Holzmasse ohne Zwischenräume, wird berechnet aus Dicke und Länge der Stämme vor dem Spalten.
  • 1 Raummeter oder Ster = 1 m³ geschichtete Holzscheite 1 m lang mit Zwischenräumen und entspricht ca. 0,7 Festmeter.
  • 1 Schüttraummeter (SRM)= 1 m³ geschüttete, nicht gestapelte Holzscheite, entspricht ca. 0,71 - 0,82 Raummetern wieder aufgesetztes, ofenfertiges Holz oder etwa 0,4 Festmetern.[4]

Brennholz/Kaminholz/Feuerholz Als Brennholz bzw. Feuerholz wird in der Literatur das Holz bezeichnet, das zum Heizen oder Kochen genutzt wird. Feuerholz wird seit etwa 400.000 Jahren genutzt und gilt damit als der älteste Brennstoff der Menschheit. Zentrale Komponente für die Bewertung von Brennholz ist der Heizwert. Brennholz ist ein nachwachsender Rohstoff. Er hat gegenüber fossilen Energieträgern wie Erdöl, Erdgas oder Kohle den Vorteil, dass er CO2-neutral verbrennt. Das bedeutet, dass die Menge an freigesetztem Kohlendioxid der Menge entspricht, die der Baum während der Wachstumsphase der Luft entzogen hat. Zu Heizzwecken können die verschiedensten Holzarten genutzt werden. Bei deren Bewertung wird in erster Linie nach Heizwert, Brenndauer und dem Nutzungskomfort (Flammenbild, Geruch) unterschieden. Für offene Kamine und Kaminöfen eignet sich Laubhartholz besonders.

Es ist ein sehr guter Energieträger und brennt langsamer und anhaltender als Nadelholz, bildet aber etwas mehr Asche.  Buchenholz gilt als ein gut geeignetes Kaminholz, da es einen hohen Heizwert aufweist, verbunden mit einem schönen Flammenbild und einer guten Glutentwicklung. Zugleich hat es eine sehr geringe Funkenbildung. Aufgrund des angenehmen Geruchs und einer guten. Insgesamt ist Hainbuchenholz ein äußerst begehrtes Brennmittel. Wir bieten als Brennholz/Kaminholz/Feuerholz trockenes Hainbuchenholz.Kaminholz  auf Einwegboxen aufgesetzt. Das Holz hat eine Restfeuchte von weniger als 20% und ist daher sowohl zum Heizen im Winter, als auch  Grillen im Sommer geeignet. Die Boxengröße beträgt etwa 100cmx100cmx210cm. Die Länge eines Stückes beträgt entweder: etwa 25,  oder 33 cm. Die Paletten sind Einwegpaletten und müssen nicht getauscht werden. Sie können auch zu Anzündholz verarbeitet werden.


Unser Brennholz-Kaminholz-Liefergebiet

Wir beliefern folgende Städte und deren Umgebung:

  • Bochum
  • Bottrop
  • Dortmund
  • Duisburg
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Gelsenkirchen
  • Köln
  • Recklinghausen

Genaue Liefertage teilen wir Ihnen gerne telefonisch mit.

Ist Ihre Stadt nicht in unserer Brennholz-Kaminholz-Liefergebiet-Liste?

Schauen Sie sich doch unsere Brennholz-Kaminholz-Liefergebiet Karte an.